2:0 Niederlage unserer D2-Junioren beim FSV Witten


Bis zu Halbzeit stand es 0:0. FSV WITTEN hat sich beim Topspiel mit Spieler aus der D1 Verstärkung geholt. Unsere Mannschaft hätte in der ersten Halbzeit durch einen Latten Treffer von Philip in Führung gehen können. Nach der Halbzeit war das Spiel sehr spannend, das 1:0 erzielte FSV durch einen Stellungsfehler in der Abwehr. Dann waren wir an dem Ausgleich ganz nah dran, durch einen Abschlag von unseren Torhüter Theo , hat Philip die Situation spekuliert und ist durch gelaufen und spitze den Ball am Torwart vorbei und ging ganz knapp vorbei. Dann traf der FSV zum 2:0. Aber unsere Mannschaft hat an sich geglaubt und hat nie aufgegeben, hat weiter Fußball gespielt. Kurz vor ende hat sich Maxim beim Zweikampf verletzt und viel auf sein Handgelenk gute Besserung. Es haben sich heute auch mal andere Spieler in Vordergrund gespielt die von der Bank kamen da sind wir stolz drauf. Das ist ein TEAM wo wir Trainer drauf stolz sind. Sie glauben an sich und versuchen das Ergebnis noch zu drehen. Jetzt am Wochenende steht ein Freundschaft Spiel (Heim) gegen SC Breite Burschen Barmen 3 an.


*Unser Spieler Maxim hat sich den Arm gebrochen und fällt einige Spiele aus.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen