7:3 Sieg unserer C2 gegen Bochum-Vöde "Gute Spielzüge gesehen"


Am Samstag traf unsere C2-Junioren im Testspiel auf Bochum-Vöde. Da wir in der Liga Spielfrei hatten, musste erneut ein Testspiel her, damit man nicht aus dem Rythmus kommt.


Die Partie begann sehr dominant unserer C2, es wurde viel Druck auf den Gegner gemacht. Was in der Besprechung angesprochen wurde, ist diesmal zum größten Teil umgesetzt worden. Schon in der 3.Minute gelang uns der Führungstreffer durch unseren Stürmer Lorik. Das Spiel war sehr gut anzusehen, die Jungs ließen den Ball diesmal gut laufen. In der 28.Minute gelang uns der 2:0 Treffer durch unseren Innenverteidiger Fabian, Ansonsten gab es bis zur Halbzeit nichts spektakuläres, außer das die Jungs immer weiter gekämpft hatten, da man sich nicht auf das 2:0 ausruhen wollte, denn in der Vergangenheit hatte man ganz gerne eine Führung abgegeben.


In der zweiten Halbzeit war das Bild nicht anders, es ging zwar weiter auf das Tor der Gäste, aber die schafften es den Treffer zum 2:1 zu erzielen. Nun hieß es Vollgas, nicht den Kopf hängen lassen und so war es auch. In der 38.Minute kam von der rechten Seite Noah und traf zum 3:1. Eigentlich sollte es nun sicher sein. Hier und da, gab es noch eine Momente, wo der Gast vor dem Tor kam, aber unsere Abwehr war immer da. Nun ging alles relativ schnell. In der 45.Minute traf unsere Nummer 10 Maxi zum 4:1. Nun war das Spiel gelaufen. In der 57. Minute erzielte erneut Noah einen Treffer zum 5:1. In der 59.Minute bekamen wir einen Strafstoß, den unsere Nummer 10 Maxi reinhämmerte. Auch drei Minuten später entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, diesmal schoss unser Schütze zum 1:0 (Lorik) den Strafstoß, den er gut verwandelt hat.


Da die Partie gelaufen war, hielten wir uns diesmal etwas mehr zurück, aber man sah sofort, das es ein anderes Spiel wurde, auch wenn der Sieg nie in Gefahr war, sieht man aber, wenn man nachlässt, dann passieren dumme Tore, die in einem anderen Spiel , eine Niederlage sein könnte, so trafen die Gästekurz vor Ende noch zum 7:2 und 7:3.


Es war ein tolles Spiel, mit guten Spielzügen von unseren Jungs, worauf man weiter aufbauen kann. Am Samstag geht es zum nächsten Testspiel nach Dortmund, dort treffen wir auf die Jungs vom SF Sölderholz.

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen