B1 verliert ersatzgeschwächt 3:1 gegen FSV Witten


Bereits in der 2.Minuten gerieten wir durch einen Patzer vom Torwart in Rückstand. Die Mannschaft war wie versteinert und es dauerte eine gewisse Zeit bis sie wieder gefunden hat.

Das Spiel wurde gegen Ende der ersten Halbzeit ruppiger und härter bis schließlich ein Spieler von FSV agressiv unsere Spieler provizierte und dafür zuerst gelb kurz darauf eine Zeitstrafe erhielt. FSV hat in der Halbzeit diesen Spieler ausgewechselt und nach Hause geschickt. Das war eine richtige Entscheidung, denn danach war Ruhe und die Party war bis zum Ende sehr fair!


Kurz nach dem Anpfiff der 2.Halbzeit erhöhte Witten durch einen aus meiner Sicht haltbaren Kopfball auf 2:0. Wir drehten etwas auf und erzielten 5min später den Anschlußtreffer. Leider konnten wir uns danach keine weiteren klaren Torchancen erarbeiten und wollte 10min vor Ende auf volle Offensive gehen da erzielte Witten nach einer Ecke den Endstand mit 3:1.


Insgesamt war es spielerisch von beiden Seiten kein gutes Spiel und ein unentschieden wäre gerecht gewesen. Ich bin jedoch mit der Leistung trotzdem zufrieden und bedanke mich für die Unterstützung der B2 Spieler.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen