top of page

D1 - Letztes Spiel im Jahr 2022 endet 2:2 Unentschieden gegen FC Iserlohn II


Die D1 beendet das Jahr mit einem Unentschieden 2:2 gegen FC Iserlohn II in einem sehr intensives Spiel. Mussten auf viele krankheitsbedingte Spieler verzichten. Da bekamen mal heute andere Spieler die hinten dran sind die Chance zu spielen.


Es war ein gutes faires Spiel von beiden Seiten. Die Mannschaft war von der ersten Minute im Spiel drin und haben auch mit 1:0 geführt. Wir haben das Spiel versucht zu kontrollieren aber FC Iserlohn hat sehr giftig reagiert. Haben uns das ab und zu mal schwer gemacht. FC Iserlohn hat aus eine Ecke wo wir dort ein fehler machten Eis kalt ausgenutzt und erzielten den ausgleich zum 1:1. Wir haben uns weiter Chancen herausgespielt und waren dran an eine Führung leider stand mal wieder der pfosten Treffer zu buche. Dann verlieren wir unnötig den Ball auf der gegnerischen Seite und FC Iserlohn nutze den Konter aus und erzielten ein sehenswerten Treffer von dem Stürmer der sah das unser Torwart weit aus dem dem Tor Stand und wahr unhaltbar. Wir gingen mit einem 1:2 Rückstand in die Pause. Aber man hat unsere Mannschaft gesehen, das sie nicht verlieren wollte und das Jahr so zu beenden.


In der 2. Halbzeit hatten wir mehr Spielanteile und viele Chancen. Wo wir es sehr gut machten waren sehr aktiv setzten es besser um gewannen viele Zweikämpfe und die Mannschaft erzielten dann den verdienten Ausgleich zum 2:2. Nach dem Ausgleich waren wir auf der Sieger Straße, wie sehr oft war es ganz knapp das der Ball am Tor vorbei ging dazu Latten Treffer wo viele den Ball drin sahen. Aber am Ende geht das 2:2 vollkommen in Ordnung.

FC Iserlohn hat sich sehr gefreut und würden immer gerne wieder kommen, wir sind sehr herzlich auch Eingeladen worden vom Gast.


Wir sind im Trainerteam über die Mannschaft Leistung im Jahr 2022 mega zu frieden. Was die Mannschaft alles geleistet hat. Letzte Saison 2021/22 im ersten Jahr D2 Jugend um den Aufstieg gespielt in die Kreisliga A als Jungjahrgang es fast geschafft haben. Die Saison 2022/23 als D1 hoch verdient Tabellenführer zurecht ungeschlagen in der Meisterschaft. Damit beenden wir die Hinrunde und gehen in die erholsame Winterpause. Was uns Trainerteam und der Mannschaft gut tun wird und im Neuen Jahr greifen wir wieder an und wollen das Ziel verwirklichen. Wir wünschen das alle gesund bleiben.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
<