E1 - Verdiente 9:3 Niederlage gegen BV Langendreer 07


Im drittletzten Pflichtspiel der Runde wartete erneut eine Auswärtsaufgabe auf uns. Es ging zur E1 des BV Langendreer 07. Einer Mannschaft gegen die wir in der Vorbereitung knapp mit 5:4 verloren haben. Somit erwarteten wir alle erneut ein enges spannendes und vor allem faires Spiel!


In den ersten Minuten wurde dies auch bestätigt, denn es ging in den ersten 10 Minuten hin- und her (ähnlich wie im Spiel bei Concordia Wiemelhausen) und so stand es nach 2 Führungen von uns schnell 2:2. Dann konnte Langendreer erstmals in Führung gehen und wir vergaben im Gegenzug den erneuten Ausgleich. Dies war dann scheinbar der Moment der das Spiel vollkommen in Richtung von Langendreer kippen ließ, denn wir stellten das Spielen hier total ein und so konnte Langendreer bis zu Pause auf 5;2 (verdient) wegziehen.



Dies wurde in der Pause auch deutlich angesprochen und es wurde in den ersten Minuten auch etwas besser. Dann kam die 29. Minute. Hier kam es zu einem Zweikampf den der Schiedsrichter mit Ball gespielt wertete, womit der Trainer aus Langendreer absolut nicht einverstanden war. Was in dieser Szene weiter passierte möchten wir hier nicht erwähnen!


Am Ende stand ein verdienter 9:3 Sieg der Heimmannschaft Wir freuen uns auf die kommenden engen, spannenden und fairen Spiele

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen