top of page

E1 zu Gast beim Hallenturnier des PSV Witten


Zum Jahresabschluss ging es noch einmal zum Hallenturnier nach Witten. Im Vorhinein haben wir uns einiges vorgenommen, was wir am Ende leider nicht in die Tat umsetzen konnten und fuhren als Tabellenletzter nach der Vorrunde nach Hause.


Das 1. Spiel gegen Concordia Wiemelhausen verloren wir mit 1:0. 4 Sekunden vor Schluss nach einem bis dahin Spiel auf Augenhöhe. Im 2. Spiel erreichten wir dann ein 1:1 gegen den TuS Harpen mit einem Kopfballtor von uns, bei dem der Ball mit der Sirene die Linie überquerte. Ein Höhepunkt des Samstages. Das 3. Spiel ebnete dann bereits unser ausscheiden, indem wir 1:2 gegen den TuRa Rüdinghausen verloren. Beim Stand von 1:1 machten wir in der letzten Sekunde Druck und wurden dann 10 Sekunden vor Ende Bilderbuchmässig ausgekontert. 1:2 und damit: ausgeschieden. Im letzten und 4. Spiel mussten wir dann noch gegen das bis dahin stärkste Team von Heven ran, wir nahmen uns vor sicher zu stehen und selber Chancen raus zu spielen, wir standen sicher doch wie auch in den Spieler zuvor war in jedem Spiel eine Ungenauigkeit dabei, die uns den Sieg kostete, auch hier verlieren wir 0:1. Damit endete ein insgesamt enttäuschender Tag, indem die Jungs jedoch noch einmal einen Samstagnachmittag miteinander verbringen konnten, bevor wir nun in die 3 wöchige Pause gehen.

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2_Post