E2 mit 12:2 Kantersieg gegen TuS Heven


Von der ersten Sekunde an ließ die E2 gegen den Tus Heven keine Zweifel daran, dass sich jeder einzelne Spieler viel vorgenommen hatte an diesem Samstagmittag. Und so dauerte es auch keine zwei Minuten bis es 1:0 stand, durch einen schnellen Angriff und Abschluss über den rechten Flügel.


Die Mannschaft genoss es richtig, endlich mal wieder ein Heimspiel zu haben am Pappelbusch. So frisch wie der modernisierte Altenbochumer Fußballplatz strahlte, waren es auch die Gesichter der E2-Jungs bei ihren schnellen Toren zum 2:0 und 3:0. Aus einer gewohnt sicheren Abwehr heraus folgten schnelle Passstafetten mit teils sehenswerten Spielzügen.



Dem tapfer kämpfenden Gegner aus Witten ließen die Altenbochumer aber kaum Platz zum Spielen und leiteten immer wieder schnelle Kontern ein. Am Ende stand ein toll herausgespielter und konzentrierter 12:2 Sieg. Damit ist die Hinrunde der E2 auch schon durch. Nach 8 Spielen stehen 19 Punkte und 44:20 Tore in der Tabelle. Ausgeruht wird aber nicht: In den kommenden Wochen folgen Testspiele gegen starke Gegner.

78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen