Hoher Besuch bei der Vorstellung des neuen Fitnessraums und Vereinsheims des FC Altenbochum

Am Freitag wurden der neue Fitnessraum des FC Altenbochum (gesponsert von den Stadtwerken Bochum) und das neu renovierten Vereinsheim vorgestellt.

Anwesend waren Gabi Schäfer als Vorsitzende des Stadtsportbundes, Simone Gottschlich als Vertreterinn des Rats der Stadt Bochum, Bernhard Böning als Vertreter des Fußballkreis Bochum, die Herren Krischnak und Müller als Vertreter der Stadtwerke Bochum sowie Sponsoren und Unterstützer des Vereins.

 

Simone Gottschlich auf Facebook:

Heute war ich auf Einladung des FC Altenbochum 1920/28 ev.zu Gast bei der Neueröffnung des frisch renovierten Vereinsheims und des neuen Fitnesscenters in den Räumen des Hauses der ehemaligen Jugendfeuerwehr am Pappelbusch in Altenbochum. Der gut aufgestellte und über 600 Mitglieder starke Verein hat mit enormer Eigenleistung und engagierten Helfern viel auf den Weg gebracht. Unterstützt wurde er dabei von unserer Politik direkt vor Ort, dem Stadtsportbund Bochum, der Stadt Bochum und Stadtwerke Bochum, deren Vertreter auch vor Ort waren. Danke für die sehr gute Pflege heute lieber FC - es hat mir viel Freude gemacht! Auf dem Bild zu sehen sind Bürgermeisterin und Stadtsportbund Vositzende Gaby Schäfer, FC-Chef Bernd Jeworreck, ich und Petra Scherer, die die Jugendarbeit verantwortet.


 

Die Stadtwerke Bochum auf Facebook:

Ein Bürgerprojekt der Stadtwerke für ein starkes Team Der FC Altenbochum 1920/28 ev. hat einen modernen Fitnessraum bekommen. Bürgermeisterin Gaby Schäfer und Ratsmitglied Simone Gottschlich machten sich vor Ort ein Bild. Der Verein hatte sich im letzten Jahr bei uns um ein Sponsoring beworben und war bei der Bürgerabstimmung erfolgreich. #Bochum#BockaufBochum#Sportsponsoring


51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen